Rosenower Logo

Bayerische Meisterschaften am 13. & 14. Juli 2019

Kreismeisterschaft U20/U18/Aktive in Horgau

am TPL_WARP_PUBLISH .

Vom Winde verweht wurden viele Entscheidungen bei den Kreismeisterschaften U18/U20/Aktive auf der sanierten Leichtathletikanlage in Horgau. Vor allem die Sprintentscheidungen wurden von Gegenwind bis zu 3 Meter pro Sekunde beeinträchtigt.

 

In der Altersklasse MJ U18 wurde Daniel Friedrich über die 100 Meter mit einer Zeit von 12,02 Sekunden Zweiter. Exakt gleich war die Zeit und Platzierung von Florian Bauer (MJU20, rechts im Bild). Dominik Riffel (12,12 Sekunden) und Philip von Schwartzenberg (12,22 Sekunden) belegten die Plätze vier und fünf. Noch besser lief es für das Quartett in der Staffel über 4 x 100 Meter. Gegen das Team der LG Donau-Ries setzten sie sich in der Reihenfolge Philipp von Schwartzenberg, Florian Bauer, Dominik Riffel und Daniel Friedrich mit guten 44,86 Sekunden durch. 

Beim Diskuswurf der Jugend U20 gewannen sowohl Jasmin Sailer mit 33,63 Meter als auch Philipp von Schwartzenberg mit 25,99 Meter Titel. Jasmin Sailer machte mit 38,49 Meter im Speerwurf das Double perfekt. Zweite wurde sie zuvor noch im Weitsprung (4,82 Meter).  

Mit Bravour überstand Mathieu Rayer sein erstes Rennen über die 800 Meter, womit er bei den Männern nach 2:07,01 Minuten sogar Kreismeister wurde. 
Nadine Paul kämpfte sich im Speerwurf der Frauen mit einer Weite von 33,54 Meter auf den zweiten Platz und holte sich, zu ihrer eigenen Überraschung die
Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft.
 
Weitere LG-Ergebnisse:
100m MJU18: Marinos Kunatidis 7. Platz
Weitsprung WJU18: Klara Königsberger 8. Platz
Weitsprung Frauen: Jasmin Gistel 6. Platz

Gesamtergebnisliste