[22.07.2019] Meeting Leverkusen - „Bayer Classics“ mit schnellen Sprints und Höhenflügen

am .

Bei der Neuauflage der Bayer Classics am Mittwoch (24. Juli) in Leverkusen-Manfort gibt es ein Wiedersehen mit Arthur Cissé, der im Vorjahr über 100 Meter überragte. Zehn Tage vor der DM in Berlin birgt auch der Stabhochsprung mit den drei Besten der nationalen Saison-Rangliste besonderen Zündstoff. leichtathletik.de überträgt den Wettkampf im Livestream.

Weiter auf leichtathletik.de

Rosenower Logo

Bayerische Meisterschaften am 13. & 14. Juli 2019

Helferanmeldung

LG-Läufer zeigten bei Winterlaufserie ihr Profil

am TPL_WARP_PUBLISH .

Traditionell - schon zum 37. Mal - führten die Verantwortlichen der TG Viktoria Augsburg die aus 4 Etappen bestehende Winterlaufserie durch. Am Ende wird ein Schlussstrich gezogen und die Gesamtsieger ermittelt. Die LG Augsburg zeigte sich nicht nur, sondern konnte auch einige Siege verbuchen.

Am erfolgreichsten waren aus Sicht der LG Augsburg die Nachwuchsläufer Leila Killian (WJU16), Stefanie Baumann (WJU20) und Alexander Wall(MJU18), die neben dem Gesamtsieg auch mehrmals bei den einzelnen Läufen gegen gute Konkurrenz ganz oben standen. Ebenfalls Gesamtsiegerin wurde Lea Mack (WJU14). Freuen konnten sich aber auch Andreas Haller (M20) über den zweiten Platz der Gesamtwertung, ebenso wie Philipp von Schwartzenberg (MJU16) und Elena Jägg (KU12). Immer stärker wird auch Pia Kaiser, die Platz 3 in der Gesamtwertung WJU16 erreichte.

In der Seniorenwertung wurden Carola Hendler (W45) und Jürgen Geiger (M55) jeweils für Platz 3 geehrt.

Alle Ergebnisse der 37. AOK-Winterlaufserie auf http://www.tgva.de/aktuell.htm