Crosssaison erfolgreich eröffnet!

Geschrieben von Roland Wegner am TPL_WARP_PUBLISH .

216 Läuferinnen und Läufer zog es bei strahlendem Herbstwetter und besten Bedingungen zum 14. Bayerischen Cross-Festival nach Ingolstadt. Von der LG Augsburg bestanden Florian Bauer und Brian Weisheit sehr erfolgreich ihren ersten Leistungstest, beide befanden sich unmittelbar zuvor beim Kadertraining. Im Speedcross-Rennen über ca. 600 Meter war es für Florian Bauer kein Problem, den Vorlauf zu überstehen, da er diesen in 1:22 Minuten souverän gewann. Das Finale fand zusammen mit der älteren Klasse U20 statt. Florian Bauer (eigentlich noch U16) verbesserte seine Vorlaufzeit um 2 Sekunden, wurde im Lauf insgesamt 7., gewann aber die Wertung U18. Der diesjährige DM-Finalist über 800m zeigte damit seine Ambitionen, auch vor deutlich älteren Konkurrenten nicht zurückzuschrecken.

Der schnellste Augsburger Hindernis-Spezialist Brian Weisheit (U 20) hat sich ebenfalls einiges für die nun angelaufene Crosssaison vorgenommen. Er war mit dem zweiten Platz über 3100 Meter in 9:51 Minuten sehr zufrieden.

Vollständige Ergebnisliste