[19.10.2018] Neue Kolumne - Knacki rennt – Die neue Peinlichkeit des Hopserlaufs

am .

Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser (ASV Köln) hat die Comedyshow „NightWash“ erfunden und 13 Jahre lang moderiert. Als Comedian, Moderator und Speaker kommt er in den vergangenen 30 Jahren auf mehr als 5.000 Bühnenshows. Seit zwei Jahren läuft Klaus-Jürgen Deuser wieder und schaffte es als Wiedereinsteiger bei der WM in Málaga ins 800-Meter-Halbfinale. In seiner Kolumne nimmt er sich selbst und seine Beobachtungen als Masters-Läufer ins Visier.

Weiter auf leichtathletik.de

Spatenstich im Rosenaustadion!

am TPL_WARP_PUBLISH .

Die Mühen der Augsburger Leichtathleten haben sich gelohnt. 8 Jahre nach dem ersten Brief in Sachen Rosenaustadion wurde am vergangenen Montag die Sanierungsmaßnahme an der Leichtathletikanlage endlich begonnen. Die Sanierung ist in zwei Bauabschnitte aufgeteilt, so dass mit Fertigstellung erst im Sommer 2015 gerechnet werden kann. Das Besondere an der Anlage im altehrwürdigen Rosenaustadion ist das Vorhandensein von insgesamt 8 Rundbahnen, so dass die Leichtathletikanlage internationalen Standarts genügen wird. Die Stadt Augsburg als Eigentümer wird insgesamt ca. 1,2 Millionen Euro für die Maßnahme investieren.

 

 

Berichte:

Augsburger Allgemeine

Stadtzeitung