[18.09.2019] Neue Meister - Kristin Pudenz – Endlich erste Reihe, endlich WM

am .

Gleich 13 Athleten haben bei den Deutschen Meisterschaften im Sommer den ersten nationalen Titel ihrer Karriere gefeiert. Unter ihnen sind einige neue Gesichter und andere, die schon länger zur DLV-Spitze zählen. leichtathletik.de erzählt, wie sie es ganz oben aufs Podest im Berliner Olympiastadion geschafft haben, heute geht es um Diskuswerferin Kristin Pudenz (SC Potsdam).

Weiter auf leichtathletik.de

Titeljagd in der Münchner Leichtathletikhalle

am TPL_WARP_PUBLISH .

Am kommenden Sonntag um 10:00 Uhr fällt der offizielle Startschuss in die Hallensaison der Leichtathleten. Zur Südbayerischen Meisterschaft in der Münchner „Werner-von-Linde-Halle“ schickt die LG Augsburg insgesamt 17 ambitionierte Athletinnen und Athleten in den Kampf um die ersten Titel dieses Jahres. Größte Chancen hat dazu Aleksandar Askovic, der über 60 Meter und im Stabhochsprung sein Können unter Beweis stellen will. Für eine Überraschung kann die Augsburger Sprintstaffel der Frauen über 4 x 200 Meter sorgen, die von der amtierenden Bayerischen Vizemeisterin (400 Meter Hürden) Sonja Keil angeführt wird.