[21.07.2018] DM: Auftakt-Pressekonferenz - Idriss Gonschinska: „In Berlin größtes DLV-Team aller Zeiten“

Geschrieben von leichtathletik.de am .

Es ist davon auszugehen, dass der Deutsche Leichtathletik-Verband für die Heim-EK Anfang August in Berlin deutlich über 120 Athletinnen und Athleten nominieren werde und damit so viele Aktive wie noch nie. Das sagte Idriss Gonschinska, der Leitende Direktor Sport des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV), am Samstag auf einer Pressekonferenz zum Auftakt der 118. Deutschen Meisterschaften in Nürnberg.

Weiter auf leichtathletik.de

Jasmin Sailer´s goldenes Comeback!

Geschrieben von Roland Wegner am TPL_WARP_PUBLISH .

Im oberpfälzischen Wiesau trafen sich Bayerns beste Nachwuchswerfer, um ihre Landesmeister der Wintersaison zu ermitteln. Besonderes Augenmerk galt aus Augsburger Sicht der 17-jährigen Jasmin Sailer. Die talentierte Speerwerferin hatte in den letzten Wochen und Monaten auf ihr Comeback hingearbeitet, nachdem sie in der vergangenen Saison mit einer Verletzung zu kämpfen hatte.
Mit den kühlen und windigen Wetterverhältnissen  kam Jasmin Sailer in ihrer Altersklasse U18 am besten zurecht. Gleich mit ihrem ersten Wurf ging sie mit 41,70 Meter in Führung, die sie im zweiten Versuch ausbaute und nicht mehr hergab, ihr 500 Gramm schweres Wettkampfgerät flog auf die letztliche Siegweite von 42,02 Meter. Mit ihr freuten sich ihre Trainer Almut Brömmel und Philip Xenos über die sehr erfolgreiche Rückkehr ins Wettkampfgeschehen, die in diesem Jahr zusammen mit ihrem Schützling weitere Schritte nach vorne machen wollen.