[11.12.2018] Analyse - Der große Disziplin-Check 2018 – Hammerwurf Männer

am .

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende entgegen. Ein spannendes Jahr aus Sicht der deutschen Leichtathletik. Der Höhepunkt? Ganz klar die Heim-Europameisterschaften im Berliner Olympiastadion. Doch auch in der Halle und bei den internationalen Nachwuchs-Meisterschaften machten die deutschen Athleten von sich reden. Wir blicken in unseren jährlichen Disziplinanalysen zurück und ziehen Bilanz. Heute: der Hammerwurf der Männer.

Weiter auf leichtathletik.de

Rosenower Logo

Bayerische Meisterschaften am 13. & 14. Juli 2019

LG-Sprinter top in Form vor dem Abendsportfest im Rosenaustadion!

am TPL_WARP_PUBLISH .

Kommenden Dienstag feiert die neusanierte Leichtathletikanlage im Rosenaustadion Premiere. Um 17:00 Uhr beginnt der 1. Augsburger Läufer- und Sprinterabend, den die LG Augsburg ausrichtet.

Nicht fehlen dürfen da die Lokalmatadoren, allen voran Nina Bauch und Aleksandar Askovic von der LG Augsburg. Beide nahmen am Wochenende an der Regensburger Sparkassen-Gala teil und präsentierten sich in einer Topform!
Nina Bauch (U18) steigerte ihre persönliche Bestzeit über 100 Meter. Mit 12,20 Sekunden belegte sie den zweiten Rang. Damit erreichte sie ihr erstes Saisonziel, nämlich die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Sein Comeback nach überstandener Verletzung feierte Aleksandar Askovic (U20). Die 100 Meter gewann er in 10,80 Sekunden und war sehr zufrieden damit. Am Dienstag in Augsburg testet er sich über 200 Meter und peilt eine Zeit unter 22 Sekunden an. Auch Nina Bauch können die Zuschauer über die halbe Stadionrunde live erleben.

Ausschreibung zum 1. Augsburger Sprint- und Läuferabend