[19.10.2018] Neue Kolumne - Knacki rennt – Die neue Peinlichkeit des Hopserlaufs

am .

Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser (ASV Köln) hat die Comedyshow „NightWash“ erfunden und 13 Jahre lang moderiert. Als Comedian, Moderator und Speaker kommt er in den vergangenen 30 Jahren auf mehr als 5.000 Bühnenshows. Seit zwei Jahren läuft Klaus-Jürgen Deuser wieder und schaffte es als Wiedereinsteiger bei der WM in Málaga ins 800-Meter-Halbfinale. In seiner Kolumne nimmt er sich selbst und seine Beobachtungen als Masters-Läufer ins Visier.

Weiter auf leichtathletik.de

Felix Strauch auf den Spuren von Kim-Dominik Seyfried

am TPL_WARP_PUBLISH .

Im letztmöglichen Wettkampf hat sich Nachwuchsspeerwerfer Felix Strauch für die Deutsche Meisterschaft U16 (Bremen) qualifiziert. Beim Gröbenzeller Jugendsportfest gewann der Athlet der LG Augsburg in neuer persönlicher Bestweite mit 52,23 Meter.  
Das Trainerteam Almut Brömmel, Knut Stegelmann und Philip Xenos vergleicht das Talent von Felix Strauch mit dem von Kim-Dominik Seyfried, der im gleichen Alter mit 58,69 Meter den immer noch gültigen schwäbischen Rekord aufstellte und es im letzten Jahr ins DM-Finale der besten deutschen Speerwerfer schaffte.