[11.12.2018] Analyse - Der große Disziplin-Check 2018 – Hammerwurf Männer

am .

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende entgegen. Ein spannendes Jahr aus Sicht der deutschen Leichtathletik. Der Höhepunkt? Ganz klar die Heim-Europameisterschaften im Berliner Olympiastadion. Doch auch in der Halle und bei den internationalen Nachwuchs-Meisterschaften machten die deutschen Athleten von sich reden. Wir blicken in unseren jährlichen Disziplinanalysen zurück und ziehen Bilanz. Heute: der Hammerwurf der Männer.

Weiter auf leichtathletik.de

Rosenower Logo

Bayerische Meisterschaften am 13. & 14. Juli 2019

Starke Nachwuchsleistungen bei der DJMM!

am TPL_WARP_PUBLISH .

Stolz zeigte sich das LG-Augsburg-Trainerteam Steffi Baumann, Philipp von Schwartzenberg, Nicole Ziegler und Philip Xenos über die Leistungen des Nachwuchses bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft auf Kreisebene in Untermeitingen. Das weibliche U14-Team kehrte nach einer starken Mannschaftsleistung mit einem Titel zurück und tankte damit Motivation für noch kommende Aufgaben. 

Bis zum Schluss kämpften Enna Sophie Müller, Lisa Kazianka, Mona Mark, Anna Köber, Stella Dragone, Teresa Jahn, Carolin Vivien Bienrotz, Nele Meßner und Romy Schneider in den Disziplinen 60 Meter Hürden, 75 Meter, Ballwurf, Weitsprung, Hochsprung, 4x 75 Meter und 800 Meter. Der Kreismeistertitel (Gesamtpunktzahl 6.081) konnte erst nach einer taktischen Meisterleistung im abschließenden 800 Meter Lauf klar gemacht werden.

Ergebnisliste: http://blv-sport.de/service/msonline/files/20177281-e.htm