[18.09.2019] Neue Meister - Kristin Pudenz – Endlich erste Reihe, endlich WM

am .

Gleich 13 Athleten haben bei den Deutschen Meisterschaften im Sommer den ersten nationalen Titel ihrer Karriere gefeiert. Unter ihnen sind einige neue Gesichter und andere, die schon länger zur DLV-Spitze zählen. leichtathletik.de erzählt, wie sie es ganz oben aufs Podest im Berliner Olympiastadion geschafft haben, heute geht es um Diskuswerferin Kristin Pudenz (SC Potsdam).

Weiter auf leichtathletik.de

Max Steger gestorben

am TPL_WARP_PUBLISH .

Max Steger

Kurz vor dem Jahresende hat uns leider die traurige Nachricht erhalten, das der langjährige Augsburger Leichtathletiktrainer Max Steger im hohen Alter von 97 Jahren verstorben ist.

Max Steger war 1967 Mitbegründer der Leichtathletikabteilung des TSV Göggingens und war bis 2002 als Trainer tätig. Neben zahlreichen deutschen

Meiterschaften erzielten seine Schützlinge 2 Junioreneuropameisterschaftstitel und Teilnahmen an Weltmeisterschaften und der Olympiade 1976 in Montreal.
Wir möchten seiner Familie, insbesondere seiner Witwe Inge Steger, unser Beileid aussprechen und verneigen uns vor einem großen der Augsburger Leichtathletik.