• slide-1
  • LG Augsburg

Nachwuchstalente bei Bayerischer Meisterschaft erfolgreich

Geschrieben von Roland Wegner am .

Bei den Bayrischen Meisterschaften (U16) in Fürth starteten mit Mona Mark (links) und Ilva Seitz (rechts) zwei neue Talente der LG Augsburg.

Die 13-jährige Sprinterin Mona Mark musste dabei zusammen mit dem älteren Jahrgang in der Klasse U16/W15 starten. Ihren Vorlauf über 60 Meter gewann sie in 8,15 Sekunden. Im Finale musste das Zielfoto entscheiden, mit Einstellung ihrer persönlichen Bestzeit von 8,05 Sekunden konnte die Schülerin des Maria-Stern-Gymnasiums sich über die Vizemeisterschaft freuen, wenngleich die Siegerin nur 1/100 Sekunden schneller war.

Ihre Teamkollegin Ilva Seitz versuchte sich über die 2000 Meter und belegte mit guten 7:33,71 Minuten Platz 9.

 

Augsburger Athleten bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Bochum-Wattenscheid

Geschrieben von Petra Weisheit am .

Ab dem 8. August ist Augsburg mit sechs Athleten bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Bochum-Wattenscheid vertreten.

Von der LG Augsburg sind dies Aleksandar Askovic, Philipp Deutsch und Brian Weisheit; von der TG Viktoria Augsburg sind Salome Sager, Leandra Zimmermann und Hiob Gebisso dabei.

Als erstes stellen sich am Freitag Aleksandar (Stabhochsprung, Beginn 12:00 Uhr), Philipp (110 m Hürden, 12:35 Uhr) und Leandra (3000m, 18:40 Uhr) der Konkurrenz.

Am Samstag starten Aleksandar (100m, 14:10 Uhr) und Brian (2000m Hindernis, 19:05 Uhr). Den Abschluss machen dann am Sonntag Salome (3000m, 13:10 Uhr) und Hiob (3000m, 14:15 Uhr).

Wer das Geschehen aktuell verfolgen will:
Auf der dlv-Seite ist ein Live-Stream eingerichtet.

 

DM in Ulm: Platz 4 und Platz 9 für LG-Athleten

Geschrieben von Roland Wegner am .

Die 1000 besten deutschen Leichtathleten suchten über 3 Tage hinweg im Ulmer Donaustadion ihre nationalen Meister. Die LG Augsburg wurde dabei von Susanne Siebert und Kim-Dominik Seyfried jeweils im Speerwerfen vertreten.

Weiterlesen

Seyfried, Sailer, Bauch: Goldenes LG-Dreieck

Geschrieben von Roland Wegner am .

Die diesjährige Landestitelausbeute von Leichtathleten der LG Augsburg wurde um drei erweitert. Bei der Bayerischen Meisterschaft U23/U16 in Regensburg überzeugten vor allem Kim-Dominik Seyfried, Jasmin Sailer und Nina Bauch als neue Bayerische Meister, Vizemeister wurde Florian Bauer.

  • DSC_0067
  • DSC_0077
  • DSC_0079
  • DSC_0081
  • DSC_0083
  • DSC_0089
  • DSC_0091
  • DSC_0093
  • DSC_0095
  • DSC_0103

Weiterlesen

Luzern: Susanne Siebert´s Traumwurf

Geschrieben von Roland Wegner am .

Dem LG-Aushängeschild Susanne Siebert (geb. Rosenbauer) gelang ein Traumwurf! Beim internationalen Einladungssportfest in Luzern konnte sie gegen ein Weltklassefeld ihre persönliche Bestweite im Speerwurf auf 59,42 Meter  verbessern!

Gleich im ersten Versuch belohnte sie sich für jahrelangen Trainingsmühen. "Der erste Wurf war endlich mal im richtigen Winkel abgeworfen. Fünf Jahre habe ich auf diesen Wurf gewartet und mich dementsprechend gefreut", so die erste Reaktion von Susanne Siebert. Verständlicherweise konnte sie sich in den nächsten 5 Versuchen nicht nochmals steigern, die Freude übertünchte die Körperspannung. 

Mit dieser Form steigen die Chancen, erstmals bei der kommenden Deutschen Meisterschaft (in Ulm) vielleicht sogar eine Medaille zu erreichen.  Von der Norm zur Europameisterschaft ist sie nur noch einen Meter entfernt, vielleicht gelingt ihr noch eine weitere Überraschung im Zenit ihrer Laufbahn. 

Kreismeisterschaften mit Teilnehmerrekord und einer DM-Qualifikation

Geschrieben von Roland Wegner am .

Nina Bauch läuft BestzeitEin Hauch von großer Leichtathletik wehte durch das Augsburger Ernst-Lehner-Stadion, als sich bei den Kreismeisterschaften der Jugend U16 und U14 die 14-jährige Nina Bauch (LG Augsburg) über 100 Meter auf den Weg zu ihrer neuen Bestzeit machte. Bereits schon sehr flotte 12,77 Sekunden hatte die Gymnasiastin als Bestleistung bislang stehen, 12,70 Sekunden beträgt die Qualifikationsnorm zur Deutschen Meisterschaft U16. Ein explosiver Start legte die Grundlage, das anfeuernde Publikum zu begeistern und selbst davon auf den weiteren Schritten zu profitieren. Als bei ihrem Heimspiel im Ziel die Uhr bei 12,58 Sekunden stehen blieb, gab es Freudensprünge bei Nina Bauch und Trainerin Jadranka Askovic. Schneller war bei dieser Kreismeisterschaft auch kein männlicher Sieger. Nina Bauch ist nun die Nr. 1 ihrer Altersklasse in Bayern, in der deutschen Bestenliste steigt sie über 100 Meter aktuell von Platz 23 auf Platz 7. Im Anschluss lief sie zum ersten Mal die 300m, die sie ebenfalls für sich entscheiden konnte (43,25 Sekunden).

Insgesamt waren 215 Athleten am Start, 27 mehr wie im Vorjahr, als ebenfalls die LG Augsburg als Ausrichter fungierte. Die eifrigsten Titelsammler kamen bei idealen Wetterbedingungen von der LG Donau-Ries, gefolgt von der LG Augsburg, der SpVgg Auerbach-Streitheim und dem TSV Schwabmünchen.

Vollständige Ergebnisliste

Fotos auf sport-in-augsburg.de

Fotos von Petra Weisheit: 

 

 

  • IMG_9608_2014_07_06
  • IMG_9612_2014_07_06
  • IMG_9617_2014_07_06
  • IMG_9618_2014_07_06
  • IMG_9620_2014_07_06
  • IMG_9623_2014_07_06
  • IMG_9654_2014_07_06
  • IMG_9660.1_2014_07_06
  • IMG_9666.1_2014_07_06
  • IMG_9682.1_2014_07_06