Crosslauf – Stadtmeisterschaften im Waldlauf

am Samstag, 06.11. begann die diesjährige Crosslaufsaison mit dem ersten Lauf der Winterlaufserie in Bergheim. Dabei liefen die Athleten eine 2,8km lange Strecke, beginnend mit einem steilen Anstieg. Allen voran lief Emilia Weis in der WJ U18 mit einer starken Zeit von 10:31 min als erste weibliche Jugendliche durchs Ziel. Zudem startete Anna Köber in derselben Altersklasse und belohnte sich mit einer Zeit von 11:50 min mit dem zweiten Platz. Anna Christen startete bei der WJ U16 und kam schon nach 11:02 min, noch vor ihrer älteren Teamkollegin, ins Ziel. Hinter Lina Hartung, die in der WJ U14 in einer Zeit von 12:49 min den Stadtmeistertitel holte, kamen auch die beiden, in ihrer jeweiligen Altersklasse zweiplatzierten, Geschwister Alina (13:14 min) und Eva Schmid (16:27 min) ins Ziel. Auch einige männliche Athleten der LG Augsburg beteiligten sich an diesem Tag am Kampf um den Stadtmeistertitel. Jesper Hartung holte diesen bei der MJ U16 in einer Zeit von 11:23 min. In der Altersklasse MK U12 belegte Tim Dietrich (12:43 min) den ersten Platz, dicht gefolgt von Julian Lang (12:49 min, Platz 3). Niklas Jansen (15:33 min) und Maxim Benda (15:51 min) durften sich über die Plätze vier und fünf freuen.

Über die 8,9km lange Strecke der Männer waren von der LG Augsburg Klauspeter Möhrlen und Jürgen Geiger am Start. Klauspeter holte mit einer Zeit von 36:30 min den Stadtmeistertitel in der Alterklasse M50 und Jürgen (42:26 min) erlief in der M60 einen starken dritten Platz.  

Anna Köber, Anna Christen, Teresa Jahn, Alina Schmid

Schwäbische Crosslaufmeisterschaften 2021

In Aichach Griesbeckerzell fanden am letzten Sonntag, den 14.11.21 die schwäbischen Crosslaufmeisterschaften statt. Auf der 1,1km langen Strecke der Altersklasse M8 durfte sich David Kresojevic über den Titel mit einer Zeit von 6:04 min freuen. Ebenfalls gewann er die Mannschaftswertung der MK U10 mit seinen Teamkollegen Arne van der Putten (6,21 min, 3. Platz M9) und Lukas Auernhammer (7:51 min, 7. Platz M8). In der Altersklasse MK U12 dominierte ebenfalls das Team der LG Augsburg mit Julian Lang (5:33 min, 2. Platz M10), Tim Dietrich (5:39 min, 3. Platz M10) und Niklas Jansen (5:40 min, 4. Platz M10). Die zweite Mannschaft der LG dieser Altersklasse mit Jacob Bernstein (5:55 min, 6. Platz M10), Vuc Pavlovic (6:35 min, 10. Platz M10), Viktor Kresojevic (6:41 min, 12. Platz M10) durfte sich über den dritten Platz freuen. Als einzige Vertreterin der LG Augsburg in der Altersklasse W12 holte Marlene Wenninger (5:46 min) mit einem starken Lauf den schwäbischen Titel. Bei den älteren Athletinnen, die sich auf einer längeren Strecke von 2,3 km beweisen mussten, lief es ebenfalls gut. Anna Christen (9:41 min) durfte sich gleich über zwei Titel, im Einzel und in der Mannschaft mit ihren Teamkolleginnen Sarah Meyer (11:50 min, 3. Platz W14) und Lilly Jane Threadgold (12:27 min, 4. Platz W15) in der Altersklasse WJ U16 freuen. Für Athletinnen der U18 lief es ähnlich erfolgreich. Das ganze Treppchen gehörte hier der LG Augsburg mit Emilia Weis (9:21 min) auf dem ersten Platz, Teresa Jahn (10:11 min) als Zweitplatzierte und Anna Köber (10:56 min) auf dem dritten Rang. Damit holten sie sich auch den Sieg in der Mannschaftswertung. Bei den Jungs, die sich auf einer 3,3km Runde beweisen mussten, ging Tom Threadgold für die Augsburger an den Start und holte mit einer Zeit von 14:37 min den schwäbischen Vizetitel der MJ U18.

Weitere Platzierungen:

M8, Andreas Wenninger, 6:49 min, 5. Platz

M8, Max Meisenhammer, 7:51 min, 7. Platz

W11, Pauline Schnell, 6:19 min, 4. Platz

Anna Köber, Anna Christen, Teresa Jahn, Alina Schmid